Aktuelles

Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Kulmbach-Petrikirche
Huthergasse 8, 95326 Kulmbach
09221 921540
Webmaster:

Konfirmationsjubiläum

Wie gewohnt laden wir wieder alle Jubilare herzlich ein zu einem festlichen Gottesdienst anlässlich des Konfirmationsjubiläums: am Pfingstmontag, dem 21. Mai um 10.00 Uhr in der Petrikirche. Diesmal werden auch die jüngsten Jubilare, nämlich die Silbernen, mit dabei sein. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, sich noch in der Kommunbräu zu treffen. Bei der Auffindung der Jubilare sind wir immer auch auf Ihre Mithilfe angewiesen. Geben Sie uns Bescheid, wenn Sie kommen können, und vielleicht können Sie auch ehemalige Mitkonfirmanden davon in Kenntnis setzen (Pfarramt Petrikirche Tel. 92 15 40). Gerhard Bauer, Pfarrer

Biblisch-theologischer Gesprächskreis:

Pfingsten - wo weht der Geist?

Zum nächsten Treffen unseres Gesprächskreises lade ich Sie herzlich ein. Wir treffen uns am Mo. 7. Mai um 19 Uhr im Gemeindehaus in der Goethestraße. Pfingsten wird uns beschäftigen und wir gehen dem wohl geheimnisvollsten Fest des Kirchenjahres nach, betrachten dazu Bibelstellen und sprechen über die Wirkkraft des Heiligen Geistes und unsere Erfahrungen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - wir freuen uns immer über Menschen, die sich vom Thema angesprochen fühlen und vorbeikommen. Bitte bringen Sie Ihre Bibel mit. Weitere Information erhalten Sie bei: Barbara Wagner, geistliche Begleiterin Tel. 09229 63 26 oder barbara.wagner99@web.de

Agape-Feier am Gründonnerstag

Heuer feiern wir am Gründonnerstag ein Agape-Mahl in der Petrikirche. Wir werden Brot und Traubensaft teilen. Wir werden an Jesu Sterben und seine Hoffnung auf Leben denken. Wir werden Zeit haben, Kerzen anzuzünden und miteinander zu singen und zu beten. Alle sind eingeladen. Getaufte und Ungetaufte. Junge und Alte. Alle. Denn wir feiern kein klassisches Abendmahl, sondern erinnern uns an Jesu Weg für unser Leben. 18.00 Petrikirche meditative Zeit "Bleibet hier und wachet mit mir" 19.30 Petrikirche mit Beichte und Agape-Mahl Barbara Wagner und Thomas Kretschmar

Gesangbücher für Sehbehinderte

Seit neuestem liegen in allen drei Kirchen Gesangbücher für Menschen mit Sehbehinderung aus. In den großen blauen Büchern im DIN A_4-Format sind alle Lieder des Gesangbuchs abgedruckt, aber nur in Textform, damit die Buchstaben wirklich groß und lesbar sind. So wollen wir allen Menschen, die wirklich schlecht sehen können, den Besuch unserer Gottesdienste erleichtern. Thomas Kretschmar

Konfirmation

Am 15. April Ist es endlich so weit: Unsere Konfis feiern ihre Konfirmation mit einem feierlichen Gottesdienst um 10 Uhr in der Petrikirche. Am Samstag davor findet um 15 Uhr die Konfirmandenbeichte statt. Dieser Gottesdienst wird vorwiegend von den Jugendlichen selbst vorbereitet und gestaltet. Zu beiden Gottesdiensten (jeweils mit Abendmahl) sind selbstverständlich die gesamte Gemeinde und alle Gäste herzlich eingeladen. Seit über einem Jahr bereiten sich die Konfis auf dieses grosse Fest vor und haben im Rahmen des Präparanden- und Konfirmandenunterrichts viel über "Gott und die Welt" gesprochen. Die Konfirmandenfreizeit im März in der Weihermühle war ein besonderes Highlight der gemeinsamen Zeit. (Siehe Photo) Mit ihrer Konfirmation sagen die Jugendlichen nun offiziell "Ja" zu ihrer Taufe und erwidern damit Gottes "Ja", das er Ihnen damals zugesprochen hat.

KV-Klausur

Der Kirchenvorstand der Petrikirche zog sich im November ein Wochenende zur Klausur zurück und ließ fünf Jahre Kirchenvorstandsarbeit Revue passieren. Im Jahr 2012 waren noch Dekan Jürgen Zinck und Pfarrer Traugott Burmann im Dienst. Jetzt sind Pfarrerin Stephanie Mages und Dekan Thomas Kretschmar dabei und konnten sich mit dem Rückblick besser in die neue Aufgabe einfügen. Wichtige Themen in den letzten Jahren: neue Lautsprecheranlage in der Petrikirche, die vielen Gebäude, die die Petrikirche besitzt, und immer wieder die verschiedenen Bereiche der Gemeindearbeit in der Altstadt, von der Arbeit für Kinder, für Jugendliche und bis zu den Seniorinnen und Senioren. Mit vielen Aufgaben wird sich auch der neue Kirchenvorstand befassen, der am 21. Oktober 2018 gewählt wird. In der letzten KV Klausur im November 2017 ging es u.a. um die Wahrnehmung der unterschiedlichen evangelischen Aktivitäten unserer Innenstadtgemeinde.   Evangelische Gottesdienste in der Johann-Brenk-Str.  (Karl-Herold-Seniorenwohnanlage) KHS

Kirchenmusik

ganz im Zeichen der Orgelmusik Besondere Orgel-Solistenkonzerte an der großen RIEGER-Orgel in St. Petri Könner ihres Faches sind in zwei Orgel-Solistenkonzerten an der großen RIEGER-Orgel in Kulmbachs evangelischer Stadtkirche St. Petri im April und Mai zu hören. Den Anfang macht am Sonntag, 22. April der Benediktinerpater Dominikus Trautner aus Münsterschwarzach. Trautner studierte Theologie und Kirchenmusik in Würzburg. 1985 zum Priester geweiht, übt Trautner neben seiner Aufgabe als Abteiorganist und stellvertretender Kantor auch seelsorgliche Tätigkeiten aus. Lehraufträge für Kirchenmusik an den Musikhochschulen Würzburg und Frankfurt, Konzerte in Europa, Israel, Südamerika, Afrika und Korea, zahlreiche CD-Einspielungen und die Leitung der Abteikonzerte runden seine Aktivitäten ab. Trautner präsentiert in Kulmbach ein facettenreiches Programm mit Werken von Tambling, Bach, Duruflé, Reuchsel, Widor, Mulet, Dubis und anderen. Das traditionelle Orgel-Solistenkonzert zum Heiligen Pfingstfest übernimmt in diesem Jahr am Sonntag, 20. Mai der Berliner Konzert­organist Christian Brembeck. Bereits mehrfach hat Kirchenmusikdirektor Ingo Hahn diesen außergewöhnlichen Organisten nach Kulmbach eingeladen. In diesem Jahr präsentiert der Künstler unter dem Motto „Veni creator spiritus“ ein farbiges Programm mit Werken von Johann Sebastian Bach, Max Reger, Olivier Messiaen und Marcel Dupré. Beide Konzerte beginnen um 17.00 Uhr und finden bei freiem Eintritt statt. Spenden werden erbeten. Weitere Informationen erhalten Sie beim Kantorat Kulmbach, Fon 8 33 88, Fax 94 76 89, eMail: hahn.ingo@gmx.de

Kirchenvorstandswahl in der Petrikirche

Wie in allen Kirchengemeinden in Bayern bereitet auch in der Petrikirche der Vertrauensausschuss die Wahl zum Kirchenvorstand am 21. Oktober 2018 vor. Folgende Damen und Herren arbeiten im Vertrauensausschuss mit und sind gerne bereit, Vorschläge für Kandidatinnen und Kandidaten entgegenzunehmen: Frau Adrienne Dörnhöfer als Vertrauensfrau des Kirchenvorstands Frau Karin Frantz-Semmelroch, Frau Katrin Geyer Frau Ursula Hanf-Sauer, Dekan Thomas Kretschmar als Vorsitzender Frau Jutta Lange und Herr Jürgen Schmidt Machen Sie Vorschläge! Oder bieten Sie sich selbst an, zu kandidieren! Wir brauchen Sie!  (siehe auch S. 2) Dekan Thomas Kretschmar für den Vertrauensausschuss

Aktuelles

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Kulmbach-Petrikirche Huthergasse 8, 95326 Kulmbach 09221 921540
Webmaster:

Konfirmationsjubiläum

Wie gewohnt laden wir wieder alle Jubilare herzlich ein zu einem festlichen Gottesdienst anlässlich des Konfirmationsjubiläums: am Pfingstmontag, dem 21. Mai um 10.00 Uhr in der Petrikirche. Diesmal werden auch die jüngsten Jubilare, nämlich die Silbernen, mit dabei sein. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, sich noch in der Kommunbräu zu treffen. Bei der Auffindung der Jubilare sind wir immer auch auf Ihre Mithilfe angewiesen. Geben Sie uns Bescheid, wenn Sie kommen können, und vielleicht können Sie auch ehemalige Mitkonfirmanden davon in Kenntnis setzen (Pfarramt Petrikirche Tel. 92 15 40). Gerhard Bauer, Pfarrer

Biblisch-theologischer Gesprächskreis:

Pfingsten - wo weht der Geist?

Zum nächsten Treffen unseres Gesprächskreises lade ich Sie herzlich ein. Wir treffen uns am Mo. 7. Mai um 19 Uhr im Gemeindehaus in der Goethestraße. Pfingsten wird uns beschäftigen und wir gehen dem wohl geheimnisvollsten Fest des Kirchenjahres nach, betrachten dazu Bibelstellen und sprechen über die Wirkkraft des Heiligen Geistes und unsere Erfahrungen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - wir freuen uns immer über Menschen, die sich vom Thema angesprochen fühlen und vorbeikommen. Bitte bringen Sie Ihre Bibel mit. Weitere Information erhalten Sie bei: Barbara Wagner, geistliche Begleiterin Tel. 09229 63 26 oder barbara.wagner99@web.de

Agape-Feier am Gründonnerstag

Heuer feiern wir am Gründonnerstag ein Agape-Mahl in der Petrikirche. Wir werden Brot und Traubensaft teilen. Wir werden an Jesu Sterben und seine Hoffnung auf Leben denken. Wir werden Zeit haben, Kerzen anzuzünden und miteinander zu singen und zu beten. Alle sind eingeladen. Getaufte und Ungetaufte. Junge und Alte. Alle. Denn wir feiern kein klassisches Abendmahl, sondern erinnern uns an Jesu Weg für unser Leben. 18.00 Petrikirche meditative Zeit "Bleibet hier und wachet mit mir" 19.30 Petrikirche mit Beichte und Agape-Mahl Barbara Wagner und Thomas Kretschmar

Gesangbücher für Sehbehinderte

Seit neuestem liegen in allen drei Kirchen Gesangbücher für Menschen mit Sehbehinderung aus. In den großen blauen Büchern im DIN A_4-Format sind alle Lieder des Gesangbuchs abgedruckt, aber nur in Textform, damit die Buchstaben wirklich groß und lesbar sind. So wollen wir allen Menschen, die wirklich schlecht sehen können, den Besuch unserer Gottesdienste erleichtern. Thomas Kretschmar

Konfirmation

Am 15. April Ist es endlich so weit: Unsere Konfis feiern ihre Konfirmation mit einem feierlichen Gottesdienst um 10 Uhr in der Petrikirche. Am Samstag davor findet um 15 Uhr die Konfirmandenbeichte statt. Dieser Gottesdienst wird vorwiegend von den Jugendlichen selbst vorbereitet und gestaltet. Zu beiden Gottesdiensten (jeweils mit Abendmahl) sind selbstverständlich die gesamte Gemeinde und alle Gäste herzlich eingeladen. Seit über einem Jahr bereiten sich die Konfis auf dieses grosse Fest vor und haben im Rahmen des Präparanden- und Konfirmandenunterrichts viel über "Gott und die Welt" gesprochen. Die Konfirmandenfreizeit im März in der Weihermühle war ein besonderes Highlight der gemeinsamen Zeit. (Siehe Photo) Mit ihrer Konfirmation sagen die Jugendlichen nun offiziell "Ja" zu ihrer Taufe und erwidern damit Gottes "Ja", das er Ihnen damals zugesprochen hat.

KV-Klausur

Der Kirchenvorstand der Petrikirche zog sich im November ein Wochenende zur Klausur zurück und ließ fünf Jahre Kirchenvorstandsarbeit Revue passieren. Im Jahr 2012 waren noch Dekan Jürgen Zinck und Pfarrer Traugott Burmann im Dienst. Jetzt sind Pfarrerin Stephanie Mages und Dekan Thomas Kretschmar dabei und konnten sich mit dem Rückblick besser in die neue Aufgabe einfügen. Wichtige Themen in den letzten Jahren: neue Lautsprecheranlage in der Petrikirche, die vielen Gebäude, die die Petrikirche besitzt, und immer wieder die verschiedenen Bereiche der Gemeindearbeit in der Altstadt, von der Arbeit für Kinder, für Jugendliche und bis zu den Seniorinnen und Senioren. Mit vielen Aufgaben wird sich auch der neue Kirchenvorstand befassen, der am 21. Oktober 2018 gewählt wird. In der letzten KV Klausur im November 2017 ging es u.a. um die Wahrnehmung der unterschiedlichen evangelischen Aktivitäten unserer Innenstadtgemeinde.   Evangelische Gottesdienste in der Johann-Brenk-Str.  (Karl-Herold-Seniorenwohnanlage) KHS

Kirchenmusik

ganz im Zeichen der Orgelmusik Besondere Orgel-Solistenkonzerte an der großen RIEGER-Orgel in St. Petri Könner ihres Faches sind in zwei Orgel-Solistenkonzerten an der großen RIEGER-Orgel in Kulmbachs evangelischer Stadtkirche St. Petri im April und Mai zu hören. Den Anfang macht am Sonntag, 22. April der Benediktinerpater Dominikus Trautner aus Münsterschwarzach. Trautner studierte Theologie und Kirchenmusik in Würzburg. 1985 zum Priester geweiht, übt Trautner neben seiner Aufgabe als Abteiorganist und stellvertretender Kantor auch seelsorgliche Tätigkeiten aus. Lehraufträge für Kirchenmusik an den Musikhochschulen Würzburg und Frankfurt, Konzerte in Europa, Israel, Südamerika, Afrika und Korea, zahlreiche CD-Einspielungen und die Leitung der Abteikonzerte runden seine Aktivitäten ab. Trautner präsentiert in Kulmbach ein facettenreiches Programm mit Werken von Tambling, Bach, Duruflé, Reuchsel, Widor, Mulet, Dubis und anderen. Das traditionelle Orgel-Solistenkonzert zum Heiligen Pfingstfest übernimmt in diesem Jahr am Sonntag, 20. Mai der Berliner Konzert­organist Christian Brembeck. Bereits mehrfach hat Kirchenmusikdirektor Ingo Hahn diesen außergewöhnlichen Organisten nach Kulmbach eingeladen. In diesem Jahr präsentiert der Künstler unter dem Motto „Veni creator spiritus“ ein farbiges Programm mit Werken von Johann Sebastian Bach, Max Reger, Olivier Messiaen und Marcel Dupré. Beide Konzerte beginnen um 17.00 Uhr und finden bei freiem Eintritt statt. Spenden werden erbeten. Weitere Informationen erhalten Sie beim Kantorat Kulmbach, Fon 8 33 88, Fax 94 76 89, eMail: hahn.ingo@gmx.de

Kirchenvorstandswahl in der Petrikirche

Wie in allen Kirchengemeinden in Bayern bereitet auch in der Petrikirche der Vertrauensausschuss die Wahl zum Kirchenvorstand am 21. Oktober 2018 vor. Folgende Damen und Herren arbeiten im Vertrauensausschuss mit und sind gerne bereit, Vorschläge für Kandidatinnen und Kandidaten entgegenzunehmen: Frau Adrienne Dörnhöfer als Vertrauensfrau des Kirchenvorstands Frau Karin Frantz-Semmelroch, Frau Katrin Geyer Frau Ursula Hanf-Sauer, Dekan Thomas Kretschmar als Vorsitzender Frau Jutta Lange und Herr Jürgen Schmidt Machen Sie Vorschläge! Oder bieten Sie sich selbst an, zu kandidieren! Wir brauchen Sie!  (siehe auch S. 2) Dekan Thomas Kretschmar für den Vertrauensausschuss
Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Kulmbach-Petrikirche
Huthergasse 8, 95326 Kulmbach
09221 921540

Aktuelles

Konfirmationsjubiläum

Wie gewohnt laden wir wieder alle Jubilare herzlich ein zu einem festlichen Gottesdienst anlässlich des Konfirmationsjubiläums: am Pfingstmontag, dem 21. Mai um 10.00 Uhr in der Petrikirche. Diesmal werden auch die jüngsten Jubilare, nämlich die Silbernen, mit dabei sein. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, sich noch in der Kommunbräu zu treffen. Bei der Auffindung der Jubilare sind wir immer auch auf Ihre Mithilfe angewiesen. Geben Sie uns Bescheid, wenn Sie kommen können, und vielleicht können Sie auch ehemalige Mitkonfirmanden davon in Kenntnis setzen (Pfarramt Petrikirche Tel. 92 15 40). Gerhard Bauer, Pfarrer

Biblisch-theologischer Gesprächskreis:

Pfingsten - wo weht der Geist?

Zum nächsten Treffen unseres Gesprächskreises lade ich Sie herzlich ein. Wir treffen uns am Mo. 7. Mai um 19 Uhr im Gemeindehaus in der Goethestraße. Pfingsten wird uns beschäftigen und wir gehen dem wohl geheimnisvollsten Fest des Kirchenjahres nach, betrachten dazu Bibelstellen und sprechen über die Wirkkraft des Heiligen Geistes und unsere Erfahrungen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - wir freuen uns immer über Menschen, die sich vom Thema angesprochen fühlen und vorbeikommen. Bitte bringen Sie Ihre Bibel mit. Weitere Information erhalten Sie bei: Barbara Wagner, geistliche Begleiterin Tel. 09229 63 26 oder barbara.wagner99@web.de

Agape-Feier am Gründonnerstag

Heuer feiern wir am Gründonnerstag ein Agape-Mahl in der Petrikirche. Wir werden Brot und Traubensaft teilen. Wir werden an Jesu Sterben und seine Hoffnung auf Leben denken. Wir werden Zeit haben, Kerzen anzuzünden und miteinander zu singen und zu beten. Alle sind eingeladen. Getaufte und Ungetaufte. Junge und Alte. Alle. Denn wir feiern kein klassisches Abendmahl, sondern erinnern uns an Jesu Weg für unser Leben. 18.00 Petrikirche meditative Zeit "Bleibet hier und wachet mit mir" 19.30 Petrikirche mit Beichte und Agape-Mahl Barbara Wagner und Thomas Kretschmar

Gesangbücher für Sehbehinderte

Seit neuestem liegen in allen drei Kirchen Gesangbücher für Menschen mit Sehbehinderung aus. In den großen blauen Büchern im DIN A_4-Format sind alle Lieder des Gesangbuchs abgedruckt, aber nur in Textform, damit die Buchstaben wirklich groß und lesbar sind. So wollen wir allen Menschen, die wirklich schlecht sehen können, den Besuch unserer Gottesdienste erleichtern. Thomas Kretschmar

Konfirmation

Am 15. April Ist es endlich so weit: Unsere Konfis feiern ihre Konfirmation mit einem feierlichen Gottesdienst um 10 Uhr in der Petrikirche. Am Samstag davor findet um 15 Uhr die Konfirmandenbeichte statt. Dieser Gottesdienst wird vorwiegend von den Jugendlichen selbst vorbereitet und gestaltet. Zu beiden Gottesdiensten (jeweils mit Abendmahl) sind selbstverständlich die gesamte Gemeinde und alle Gäste herzlich eingeladen. Seit über einem Jahr bereiten sich die Konfis auf dieses grosse Fest vor und haben im Rahmen des Präparanden- und Konfirmandenunterrichts viel über "Gott und die Welt" gesprochen. Die Konfirmandenfreizeit im März in der Weihermühle war ein besonderes Highlight der gemeinsamen Zeit. (Siehe Photo) Mit ihrer Konfirmation sagen die Jugendlichen nun offiziell "Ja" zu ihrer Taufe und erwidern damit Gottes "Ja", das er Ihnen damals zugesprochen hat.

KV-Klausur

Der Kirchenvorstand der Petrikirche zog sich im November ein Wochenende zur Klausur zurück und ließ fünf Jahre Kirchenvorstandsarbeit Revue passieren. Im Jahr 2012 waren noch Dekan Jürgen Zinck und Pfarrer Traugott Burmann im Dienst. Jetzt sind Pfarrerin Stephanie Mages und Dekan Thomas Kretschmar dabei und konnten sich mit dem Rückblick besser in die neue Aufgabe einfügen. Wichtige Themen in den letzten Jahren: neue Lautsprecheranlage in der Petrikirche, die vielen Gebäude, die die Petrikirche besitzt, und immer wieder die verschiedenen Bereiche der Gemeindearbeit in der Altstadt, von der Arbeit für Kinder, für Jugendliche und bis zu den Seniorinnen und Senioren. Mit vielen Aufgaben wird sich auch der neue Kirchenvorstand befassen, der am 21. Oktober 2018 gewählt wird. In der letzten KV Klausur im November 2017 ging es u.a. um die Wahrnehmung der unterschiedlichen evangelischen Aktivitäten unserer Innenstadtgemeinde.   Evangelische Gottesdienste in der Johann-Brenk-Str.  (Karl-Herold-Seniorenwohnanlage) KHS

Kirchenmusik

ganz im Zeichen der Orgelmusik Besondere Orgel-Solistenkonzerte an der großen RIEGER- Orgel in St. Petri Könner ihres Faches sind in zwei Orgel-Solistenkonzerten an der großen RIEGER-Orgel in Kulmbachs evangelischer Stadtkirche St. Petri im April und Mai zu hören. Den Anfang macht am Sonntag, 22. April der Benediktinerpater Dominikus Trautner aus Münsterschwarzach. Trautner studierte Theologie und Kirchenmusik in Würzburg. 1985 zum Priester geweiht, übt Trautner neben seiner Aufgabe als Abteiorganist und stellvertretender Kantor auch seelsorgliche Tätigkeiten aus. Lehraufträge für Kirchenmusik an den Musikhochschulen Würzburg und Frankfurt, Konzerte in Europa, Israel, Südamerika, Afrika und Korea, zahlreiche CD-Einspielungen und die Leitung der Abteikonzerte runden seine Aktivitäten ab. Trautner präsentiert in Kulmbach ein facettenreiches Programm mit Werken von Tambling, Bach, Duruflé, Reuchsel, Widor, Mulet, Dubis und anderen. Das traditionelle Orgel-Solistenkonzert zum Heiligen Pfingstfest übernimmt in diesem Jahr am Sonntag, 20. Mai der Berliner Konzert­organist Christian Brembeck. Bereits mehrfach hat Kirchenmusikdirektor Ingo Hahn diesen außergewöhnlichen Organisten nach Kulmbach eingeladen. In diesem Jahr präsentiert der Künstler unter dem Motto „Veni creator spiritus“ ein farbiges Programm mit Werken von Johann Sebastian Bach, Max Reger, Olivier Messiaen und Marcel Dupré. Beide Konzerte beginnen um 17.00 Uhr und finden bei freiem Eintritt statt. Spenden werden erbeten. Weitere Informationen erhalten Sie beim Kantorat Kulmbach, Fon 8 33 88, Fax 94 76 89, eMail: hahn.ingo@gmx.de

Kirchenvorstandswahl in der

Petrikirche

Wie in allen Kirchengemeinden in Bayern bereitet auch in der Petrikirche der Vertrauensausschuss die Wahl zum Kirchenvorstand am 21. Oktober 2018 vor. Folgende Damen und Herren arbeiten im Vertrauensausschuss mit und sind gerne bereit, Vorschläge für Kandidatinnen und Kandidaten entgegenzunehmen: Frau Adrienne Dörnhöfer als Vertrauensfrau des Kirchenvorstands Frau Karin Frantz-Semmelroch, Frau Katrin Geyer Frau Ursula Hanf-Sauer, Dekan Thomas Kretschmar als Vorsitzender Frau Jutta Lange und Herr Jürgen Schmidt Machen Sie Vorschläge! Oder bieten Sie sich selbst an, zu kandidieren! Wir brauchen Sie!  (siehe auch S. 2) Dekan Thomas Kretschmar für den Vertrauensausschuss